Prävention sexualisierter Gewalt im Sport (PSG)

Wir wollen, dass sich Kinder und Jugendliche im Sport sicher fühlen können und schauen deshalb genau hin!

Unsere TrainerInnen müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen (Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses, Ehrenkodex) und werden entsprechend geschult. Wir werden das Thema noch vertiefen und weitere Hilfen zur Verfügung stellen.

Ansprechpartnerin in der HTBU ist Doris Camien.

Bei eigenen Problemen oder wenn ihr etwas mitbekommt, meldet euch:

htbusport@htbu-ev oder 040-2995078