Anmeldungsformulare

Hier können Sie unser Anmeldeformular öffnen und ausdrucken.

Geben Sie das ausgefüllte Formular der Übungsleiter/in zur Weiterleitung an unser Büro oder reichen Sie es direkt an uns weiter.

Aufnahme-und Aenderungsantrag 2018-05

Beiträge 2018

Beitragsordung

 

Informationen zur HTBU – Mitgliedschaft

Die wichtigsten  Informationen zur Beantragung einer Mitgliedschaft und den damit verbundenen Rechten auf einen Blick.

Mit der Mitgliedschaft erhält das Mitglied folgende Rechte:

  • Teilnahme am Sportangebot der HTBU entsprechend der Angaben im Anmeldeformular.
  • Einladung zu den Mitgliederversammlungen sowie Stimmrecht (nach Vollendung des 16. Lebensjahres).
  • Kostenlose Vereinszeitung „News“, erscheint 2 x jährlich.

Zum Erwerb der Mitgliedschaft ist ein an den Verein gerichteter schriftlicher Antrag erforderlich, der bei minderjährigen Bewerbern der schriftlichen Zustimmung der gesetzlichen Vertreter bedarf. Aus dem Antrag muss hervorgehen, welcher Abteilung des Vereins der Bewerber angehören will. Nach Zugang der Aufnahmebestätigung wird die Mitgliedschaft zum Datum des im Antrag stehenden Antrags wirksam. Das neue Mitglied erhält eine Aufnahmebestätigung innerhalb spätestens 2 Wochen.

Das ausgefüllten Antragsformular bitte unterschrieben und ausgedruckt per Post/ per Mail oder auch per Fax an folgende Adresse schicken: (Bitte nicht vergessen, die gewünschte Sportart, den Trainingsort und die Trainingszeit angeben).

HTBU
Klinikweg 10
22081 Hamburg

E-Mail: htbusport@htbu-ev.de
Fax:  040 / 209 72 151

Die HTBU stellt Ihren Mitglieder keinen Mitgliedsausweis zur Verfügung. Mit der Anmeldung  wird dem neuen Mitglied eine individuelle Mandantenreferenznummer zugeordnet und dem Mitglied mit der Aufnahmebestätigung mitgeteilt.

Der Mitgliedsbeitrag ist der Beitragsordnung zu entnehmen. Der Beitrag ist vierteljährlich im Voraus zu bezahlen und wird per SEPA- Lastschriftverfahren eingezogen. Erteilt ein Mitglied keine Einzugsermächtigung, ist der Verein berechtigt, den erhöhten Verwaltungsaufwand pauschal in Rechnung zu stellen. Kann der Bankeinzug aus Gründen, die das Mitglied zu vertreten hat, nicht erfolgen, sind die dem Verein dadurch entstehenden Bankgebühren vom Mitglied zu erstatten.

Alle Antragsteller zahlen eine einmalige Aufnahmegebühr (zurzeit einen Monatsbeitrag). Der erste Bankeinzug nach Eintritt erfolgt spätestens innerhalb der ersten Woche des Folgemonats nach dem Eintritt und beinhaltet den Beitrag des laufenden Quartals und die Aufnahmegebühr.

Weiter Informationen über Beitragszahlungen und Beitragsrückstände sind dem Formblatt Beitragsordung zu entnehmen.

Der Austritt aus dem Verein kann nur durch schriftliche Erklärung per Brief oder Telefax mit einer Frist von einem Monat vor jeweils zum Quartalsende (31.03.; 30.06.; 30.09.; 31.12.) erklärt werden. Minderjährige bedürfen zum Austritt der schriftlichen Unterschrift ihrer gesetzlichen Vertreter.

Bei Fragen zu allen Mitgliederangelegenheiten bitte an die Geschäftsstelle / Vereinsbüro wenden.