Hamburger Nikolaus – Cup 2017

Auch dieses Jahr wieder!
Am Samstag 2.12.2017 findet der 24. Hamburger Nikolaus-Cup in der Rhythmischen Sportgymnastik statt. Gezeigt werden Kürübungen der Gymnastik mit den Handgeräten Ball, Band, Keulen, Reifen und Seil. Knapp 100 Gymnastinnen im Einzel und Duo aus Hamburg, Berlin, Papenburg und Oldenburg sind am Start.
Kommen Sie am 2.12. ab 10 Uhr im Klinikweg 10 vorbei und lassen sich von den Darbietungen begeistern. Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer!
Plakat der Veranstaltung

Woche der Inklusion in Hamburg

Vom 13. November bis 4. Dezember 2017 wird eine „Woche der Inklusion“ stattfinden.
Rund um diesen Zeitraum können sich alle Interessierten anhand vieler und vielseitiger Aktivitäten über das Thema Inklusion informieren und mitmachen.
Auch die HTBU ist mit Aikido in Hamburg bei der Woche der Inklusion mit dabei.

Aikido ist eine betont defensive Kampfsportart und ist für Trainierte und untrainiert sowie für Jung und Alt gleichermaßen geeignet. Es stärkt das Selbstbewusstsein und kann im Alltag behilflich sein.

  • montags:     17.00 – 18:45 Uhr
  • mittwochs: 19.00 – 20.45 Uhr
  • freitags:       17.00 – 18.45 Uhr

Teilnehmer/innen: Wir möchten Gehörlose und Blinde ansprechen.

Ort:                 HTBU Gymnastikhalle, Klinikweg 10
Kosten:          Probetraining 4 Wochen möglich, danach Anmeldung beim HTBU, Kosten monatlich 17 €
Anmeldung: über HTBU
Kontakt:         Agnes Schröder, E-Mail: aikido.htbu@gmx.de, Tel. 0172 4203377

Das komplette Programmheft der „Woche der Inklusion“ kann hier in digitaler Form heruntergeladen werden (HTBU-Angebot Aikido auf der Seite 10).

Sintonie – Die chinesische Form des Yoga

Sintonie (chinesisches Yoga) zum Kennenlernen

Sintonie steht für Einklang, Harmonie, Feinabstimmung.
Ziel ist es, mit sich selbst, seinem Körper, seinen Emotionen und seinen Gedanken, aber auch mit seinem Umfeld ins Gleichgewicht zu kommen. Umgesetzt wird dies durch Atemübungen, Dehn- und Kräftigungsübungen, den Abschluss bildet eine Meditation.

Termin: Samstag 9. Dezember 2017
Zeit:       10:00 – 11:30 Uhr
Ort:        HTBU Gymnastikraum (1. OG) im Klinikweg 10
Kosten:  kostenfrei
Anmeldung: bitte bis 3. Dezember unter T. 040-299 50 78 oder per Mail unter htbusport@htbu-ev.de.

 

Tischtennis

Änderung der Spielzeiten
ab Oktober 2017

Ort: Klinikweg 10, 22081 Hamburg
Mittwochs von 16:00 – 18:30 Uhr

Interessierte können gerne zum Schnuppern zu uns kommen und einfach mal mit­machen. Eine An­meldung ist nicht erforder­lich.

Kinderfußball

Änderung der Trainingszeiten
Kinderfußball ab Oktober 2017

Ort: Klinikweg 10, 22081 Hamburg
Neue Trainingszeiten ab Oktober 2017:

1. Gruppe
Jungen und Mädchen von 5 – 6 Jahre
Zeit: Montags 16:30 – 17:35 Uhr

2. Gruppe
Jungen und Mädchen von 7 bis 8 Jahre
Zeit: Montags 17:40 – 19:00 Uhr

Rhythmische Sportgymnastik- jetzt auch als Breitensportangebot

Wir haben zwei neue Gruppen in der Rhythmischen Sportgymanstik – Breitensport.

Die Zeit ist jeweils freitags in der Zeit zwischen 16:00 und 19:00 Uhr. Zunächst turnen die Kleineren, dann anschließend die Größeren.
Die Einteilung erfolgt in Absprache mit der Übungsleiterin Doris Camien, Telefon: 0176-49690902 oder camien.hamburg@gmx.de. Bitte unbedingt bei Doris anmelden.

Der Veranstaltungs-Ort ist die Turnhalle der Beruflichen Schule W2 in der Uferstraße 9-10, Ecke Wagnerstraße.

Die Zufahrt mit dem Auto ist von der Richardstraße in die Uferstraße, dann auf der linken Seite über den Parkplatz (dort kann man in die Halle schauen) und rechts um das Gebäude herum. Von der U-Bahn Hamburger Straße geht man links die Wagnerstraße Richtung Wandsbek bis zur Uferstrasse. Hier rechts und dann kommt der Parkplatz auf der rechten Seite.

Karate für Kinder

Die kleinen Tiger – Shotokan-Karate für Kinder zwischen 8 und 15 Jahren
Dieser Sport ist für Jeden/Jede da, egal ob die Anfangs­mo­tivation ganzkörperliche Fitness, Steigerung der Konzen­tration, das Gewinnen von Selbst­vertrauen, die Selbst­ver­teidigung, der »weg-vom-Fernseher und Computer“ oder „raus aus dem Schul­alltag“ Gedanke ist. Karate zu trai­nie­ren, bildet Selbst­disziplin, Verant­wortungs­bewusst­sein und natürlich eine gute Körper­beherrschung aus. Dies wird vom Kihon (Grundschule) bis zum Randori (Freier Kampf) systematisch aufgebaut. Aufgrund seiner vielseitigen Anforderungen an Körper und Geist ist Karate ideal als Ausgleich zu den Anforderungen des Alltags: Der Karateka trainiert Kraft, Ausdauer, Schnellig­keit und Beweglichkeit. Es steigert Konzen­trations­fähigkeit und schult die eigene Körper­wahrnehmung. Doch das Wichtigste wird jedem hier gleich am Anfang bewusst: Es macht einfach Spaß mit­ein­ander zu trainieren, wenn jeder jeden in der Gruppe akzeptiert.

Egal, ob Sommer oder Winter, Ferien oder Schulzeit, ob 20 Sportler kommen oder nur einer, ob Junge oder Mädchen. Unsere Gruppe trainiert immer:
Dienstag 18.15- 19.15 Uhr
Klinikweg 10, Gymanstikraum (1. OG)
22081 Hamburg

Jeder, der zwischen 8 – 15 Jahre zählt, kann 2-3 Mal kostenlos reinschnuppern, den traditionellen Anzug braucht man dafür noch nicht. Sporthose und T-Shirt reichen.

Aikido sehend lernen

Aikido — die friedvolle Kampfkunst

Aikido ist gewaltloses und kraftfreies Verteidigen. Ein harmonisches Miteinander üben ist Grundlage des Aikido, nicht der Wettkampf.

Wir möchten unsere Trainingsgruppe öffnen und Gehör­lose, Schwerhörige oder Ertaubte einladen, mit uns gemeinsam, Aikido zu lernen. Einige von uns haben bereits Erfahrungen mit Gebärden­sprache gemacht und mit Gehör­losen gearbeitet. Eine von uns kann Gebärden­sprache und wird am Anfang bei der Verständigung helfen.

Im Aikido kann viel mit dem Körper gezeigt und erklärt werden, deshalb ist es auch für vorrangig visuell orientierte Menschen geeignet. Wir möchten Jedem Gelegenheit geben, Aikido bei uns auszuprobieren.

Mehr Informationen unter ›Aikido‹.

Kletter-Termine 2. Halbjahr 2017

Termine von Juni bis Dezember 2017

Zeit:  10:00 – 12:00 Uhr
Ort: Klinikweg 10, große Turnhalle

Juni              10.06.    +    24.06.
Juli                22.07.    +    29.07.
August         05.08.   +    19.08.
Sept.             02.09.   +    16.09.
Oktober       07.10.   +     28.10.
November  
18.11.    +     25.11.
Dezember   16.12.

Kosten: Mitglieder frei; Externe: Kinder 5 €, Erwachsene 7 € pro Termin.
Mitzubringen sind: Hallenturnschuhe, lockeres Sportzeug (lange Hose wird empfohlen), kleines Handtuch. Leistung: Bereitstellung der Ausrüstung (Klettergurte, Sicherungsgerät, Seile) Einweisung in die Sicherungs- und Klettertechnik, Knotenkunde.